„WannaCry“-Angriff: Wie Trend Micro Kunden sich vor Ransomware schützen können

Wir hoffen keiner unserer Kunden ist betroffen, aber da vermutet wird, dass die nächste Ransomware Welle bereits heute im Anmarsch ist: hier ein paar Informationen, die hilfreich sind. Primär geht es um die Ransomware RANSOM_WANA.A bzw. RANSOM_WCRY.I, die die Microsoft SMB Schwachstelle „MS17-010 – “Eternalblue”“ ausnutzen und von dem weltweit Unternehmen und Anwender betroffen sind. Auch in Deutschland steigt zurzeit die Zahl der Betroffenen. Trend Micro…